Language: Deutsch, 官話, Espanol, 한국어/조선말, Français
Listen to our podcast
The New School

MobilityShifts ist eine Konferenz, Ausstellung, und Theateraufführung. Es ist Teil der New School Konferenz Biennale "Die Politik der Digitalen Kultur", die einen Freiraum für Verbindungen zwischen Kunst, Gestaltung, und den Sozialwissenschaften herstellt.

 MobilityShifts untersucht Digitales Lernen aus einer internationalen Perspektive. Die Konferenz betrachtet selbstorganisierte Bildungsalternativen auch außerhalb der Akademie. Es prüft den Begriff des "Digital Native," und fokussiert sich auf eine konstruktivistische Annäherung zur Medienkompetenz im 21. Jahrhundert.

 MobilityShifts steuert eine maßgebliche internationale Ebene zu der schon etablierten Diskussion über digitales Lernen in den USA. Die Gruppe von Konferenzteilnehmern wird sich aus Künstlern, Lehrern, Studenten, Bildungswissenschaftlern, politischen Entscheidungsträgern, Programmierern, Bibliothekaren, und Wissenschaftlern aus den verschiedensten Bereichen zusammensetzen.

Join the conversation
IDC Mailinglist:
Sponsors

sponsor_macarthur.png
sponsor_mozilla.png

Partners

partner_mute.png
partner_eyebeam.png
partner_socialtext.png
partner_cmu.png
partner-paris.png
partner-goethe.png
partner-yale-isp.png

partner_sixth.png
partner_hastack.png
partner-japan.png
sponsor-saic.png
partner-prezi.png
partner-penn.png